3 auf einen Streich - Inselhopping ab Greifswald
28.08. - 01.09.2019




1. Tag: Anreise und Greifswald
Freuen Sie sich auf 5 (sonnige) Tage an der Ostseeküste.  

Entdecken Sie die Hansestadt Greifswald, welche Sie schon heute näher kennenlernen. Die Universitätsstadt verzaubert durch maritimes Flair. Die Altstadt mit ihren drei gotischen Kirchen, das Fischerdorf Wieck, die Klosterruine Eldena und der Greifswalder Bodden werden Sie beeindrucken. Selbst der Maler Casper David Friedrich, Sohn der Stadt, wählte die Stadtkulisse oft zum Motiv.  


2. Tag: Auf zum Nordkap Deutschlands - Insel Rügen
Heute beginnt Ihr "Inselhüpfen" mit der Insel Rügen. An der Nordspitze erwartet Sie die Halbinsel Wittow. Das Kap Arkona, auch Nordkap Deutschlands genannt, ist eines der beliebtesten Ziele. Tief eingebettet in einer Uferschlucht nahe dem Kap Arkona liegen die reetgedeckten Häuser des alten Fischerdörfchens Vitt. Weithin sichtbar steht die achteckige kleine Kapelle. Unten öffnet sich die schmale Schlucht zum Meer und gibt den tollen Blick frei. Der Königsstuhl ist ein 118 m hoher Kreidevorsprung im Nationalpark Jasmund mit weiten Ausblicken auf das Meer. Bei einer Schifffahrt ab Sassnitz, können Sie die imposante Steilküste von See bewundern. Das Nationalpark-Zentrum bietet seinen Gästen interessante Informationen zu Flora und Fauna.  


3. Tag: Capri von Pommern - Insel Hiddensee
Auch heute wird gehüpft. Ab Stralsund schaukeln Sie gemütlich durch malerische Boddengewässer zur Insel Hiddensee, dem "Capri von Pommern". Das autofreue Eiland ist mit seinen wenigen Dörfchen, den weiten Stränden, den Vogelkolonien und Heideflächen im Inneren ein Eldorado für Naturliebhaber. Es erwartet Sie eine Kutschfahrt durch die unverwechselbare Natur der Insel. Um den Tag abzurunden, erwartet Sie noch Kaffee und Kuchen auf der Insel.  

4. Tag: Die Sonneninsel - Usedom
Heute machen Sie das Dreigestirn perfekt: Usedom ist ein wahres Naturparadies. Sandstrände trennen hier ebenso wie Schilfgürtel und Steilküsten die Elemente. Ruhige Buchten oder raue See, Zander aus dem Pennestrom oder Meerforelle aus der Ostsee - ohne Fischgenuss sollta man die Insel nicht verlassen. Zu jeder Jahreszeit hat sie ihren unverwechselbaren Reiz, nicht zuletzt durch die rege Betriebsamkeit in den drei Kaiserbädern, die man bei einem Spaziergang in Bansin, Heringsdorf und Ahlbeck entdecken kann. Aufs Meer hinaus wandern - das geht auf den beaknnten Usedomer Seebrücken. Sie sind das Wahrzeichen der Insel. Und mit 508 Metern ist die Heringsdorfer Seebrücke die längste Europas.  

5. Tag:: Hansestadt Stralsund und Heimreise
Bei der Abreise, besuchen Sie Stralsund. Liebevoll restaurierte Bürgerhäuser, imposante Backsteinkirchen und eine Vielzahl wertvoller Zeugnisse der Hansezeit machen den Reiz dieser Stadt aus und wurden zum UNESCO-Welterbe erklärt. Bei einer Stadtführung begleitet Sie ein Reiseleiter durch die Altstadt.  


Inklusivleistungen:

  • Busfahrt
  • Frühstück am Anreisetag
  • Begrüßungssekt
  • 4 x ÜN mit Frühstück im 4 Sterne Mercure Hotel in Greifswald
  • 4 x Abendessen, Buffet
  • Ca. 2-stündige Stadtführung Greifswald
  • Ganztägige Reiseleitung, Rundfahrt Insel Rügen
  • ca. 1,5-stündige Schifffahrt von Sassnitz zu den Kreidefelsen
  • Eintritt Nationalpark-Zentrum Jasmund mit Königsstuhl
  • Schifffahrt ab Stralsund zur Insel Hiddensee
  • ca. 1,5-stündige Kutschfahrt auf der Insel Hiddensee
  • Kaffee und Kuchen auf Hiddensee
  • Ganztägige Reiseleitung Insel Usedom
  • ca. 2-stündige Altstadtführung Stralsund

Preis p. Pers. im DZ 491,-
Preis p. Pers. im EZ 567,-

Zustiege

Heide, Alter ZOB (Wasserturm)
Krempe, Breite Str./ Neue Apotheke
Meldorf, Nordermarkt (Amtsgericht)
Sarzbüttel, Hauptstr. 42 (neues Büro)
H R Bezeichnung Termin Preis pro Person ab
Auf Anfrage Auf Anfrage Greifswald - 3 auf einem Streich 28.08.2019 - 01.09.2019 491,- €  


Bitte Termin auswählen:


#*details*#
BusProNet® Internet - © Kuschick Software GmbH